Allgemeine Bedingungen: Verkäufe und Lieferungen erfolgen nur zu den nachstehenden Bedingungen. Diese Bedingungen gelten ohne, dass darauf  hingewiesen werden muss. Mit der Abnahme der vereinbarten Leistung gelten die Verkaufs- und Lieferbedingungen als angenommen. Alle Angaben, wie Maße, Gewichte, Abbildungen, Beschreibungen, Montageskizzen, Zeichnungen, Preislisten und sonstige Drucksachen sind von uns bestmöglich ermittelt, aber insofern für uns unverbindlich. Bei Kostenvoranschlägen für Sonnenkollektoren, Warmwasserspeicher und komplette Solaranlagen, Zeichnungen und andere Unterlagen behalten wir uns das Eigentumsrecht vor. Diese Unterlagen dürfen Dritten nicht zugänglich gemacht werden und sind auf Verlangen unverzüglich zurückzugeben, wenn ein Auftrag nicht erteilt wird.

 

Angebote und Preise: Unsere Preise sind freibleibend und unverbindlich. Abschlüsse und Vereinbarungen werden erst durch unsere schriftliche Auftragsbestätigung oder durch unsere Lieferung verbindlich, wobei im letzteren Fall die Rechnung die Auftragsbestätigung ersetzt. Entsprechendes gilt für Ergänzungen, Änderungen und Vereinbarungen. Der Besteller haftet für die Richtigkeit, der von ihm gelieferten Unterlagen, wie Zeichnungen, Daten, usw. Werden bei der Anfertigung der Speicher und Sonnenkollektoren nach Angaben des Bestellers Schutzrechte Dritter verletzt, so stellt dieser uns von allen Ansprüchen frei. Für die Preis-berechnung sind die am Tag der Auftragsbestätigung geltenden Preise unserer Preisliste maßgebend. Diese Preise sind Fixpreise für die Dauer, die in der Preisliste angeführt ist. Lieferungen und Leistungen, die im Angebot nicht erwähnt sind, werden gesondert verrechnet.

 

Lieferung: Liefertermine sind verbindlich, sobald sie von uns schriftlich zugesagt worden sind. Die Termine verschieben sich um einen Zeitraum bei Eintritt unvorhersehbarer Hindernisse (z.B. Betriebsstörungen, behördliche Eingriffe oder höhere Gewalt), unabhängig davon, ob diese bei uns oder beim Lieferanten eingetreten sind und bei Nichterfüllung der Leistung einer Vorauszahlung. Geraten wir in Verzug oder lassen wir eine uns unter Rücktrittsanordnung gesetzte, angemessene Nachfrist verstreichen und hat der Besteller kein Interesse mehr an der entsprechenden Leistung, so ist der Besteller zum Rücktritt berechtigt. Wir haften nur für vorsätzlich und grob fahrlässig herbeigeführte Verzugsschäden und nur für typische Schäden. Wir behalten uns in begründeten Ausnahmefällen das Recht von Teillieferungen nach vorheriger Ankündigung vor. Die Gefahr geht auch bei frachtfreier Lieferung oder Lieferung frei Haus mit der Übergabe an den Spediteur auf den Käufer über. Bei Anlieferung durch uns, tragen wir die Gefahr bis zur Anlieferung an die Empfangsstelle. Vorstehendes gilt auch bei Teillieferungen.

 

Mängelhaftung: Unser Kunde ist verpflichtet, alle erkennbaren und offensichtlichen Mängel, Fehlermängel oder Falschlieferungen binnen 8 Werktagen nach Lieferung schriftlich der Firma EBNER Technology KG zu melden.

 

Gewährleistung: Wir leisten Gewähr für die Fehlerfreiheit der gelieferten Ware entsprechend dem Stand der Technik. Änderungen in der Konstruktion oder Ausführung, die weder die Funktionstüchtigkeit noch den Wert des Liefergegen-standes beeinträchtigen, bleiben vorbehalten und berechtigen nicht zu einer Mängelrüge. Für die gelieferten Sonnenkollektoren und Warmwasserspeicher mit Zubehör gelten die im Katalog angeführten Gewährleistungszeiten. Die Gewährleistungsfrist beginnt mit dem Einbau unseres Produktes, jedoch spätestens 3 Monaten nach Auslieferung der Ware. Bei Schäden oder Reklamationen, muss das am Produkt angebrachte Typenschild mit der enthaltenen Montageanleitung sofort an uns zugesandt werden. Zur Mängelprüfung beauftrage Personen sind nicht zur Anerkennung von Mängel mit Wirkung gegen uns berechtigt. Für Schäden, die durch falsche oder mangelhafte Installation, Inbetriebnahme, Behandlung, Bedienung, Feuerungsarten, Strom- und Spannungsarten oder durch falsche Brenneinstellung eintreten, übernehmen wir keine Haftung. Dasselbe gilt bei Überlastung, Korrosionen und Kalkablagerungen, sowie für Teile, die natürlichem Verschleiß unterliegen. Es sei denn, derartige Schäden sind für uns vorsätzlich oder grob fahrlässig verursacht worden. Die Gewährleistung erlischt, wenn Vorschriften für Einbau, Behandlung und Verwendung nicht befolgt werden, oder wenn fehlerhafte Montage bzw. Inbetriebsetzung durch den Kunden oder Dritte vorliegt. Weitergehende Ansprüche, insbesondere die Haftung für Folgeschäden, Schadenersatz stehen dem Kunden nicht zu. Ausgenommen von der Gewährleistung unseres Produktes sind Zulieferteile, Verschleißteile wie z.B. Dichtungen, Anbauteile, usw.

 

Zahlung: Die Zahlung unserer Rechnung muss laut Vereinbarung erfolgen. Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt das Produkt unser Eigentum und kann unverzüglich zurückgefordert werden oder der Akt dem Rechtsbüro übergeben werden. Ab dem Fälligkeitsdatum der Rechung, werden die banküblichen Zinsen belastet. Rabatte, Preisnachlässe und Mengenrabatte werden nur nach Vereinbarung gewährt und können nicht nach Auftragsbestätigung bzw. Auftragserteilung, Fertigstellung und Lieferung des Produktes gefordert werden. Wir sind berechtigt, Vorauszahlungen oder Sicherheitsleistungen zu fordern.

 

Annullierung und Materialrückgabe: Annullierungen von Bestellungen können nur im Einvernehmen mit uns vorgenommen werden. Alle bis dahin entstandenen Kosten können vom Auftraggeber eingefordert werden. Sondermodelle, die auf Maß vom Auftraggeber bestellt worden sind, können nicht annulliert werden.

 

© EBNER Technology KG-SAS des Ebner Markus & Co.

Technische Abweichungen, Änderungen, Modellabweichungen, Satz- und Druckfehler vorbehalten. Abbildungen, Beschreibungen und Maße sind unverbindlich und dienen nur der Veranschaulichung, Änderungen behalten wir uns vor. Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt. Die Preise gelten ausschließlich ab Werk Eppan (BZ), Kreuzweg 39. Gerichtsstand Bozen. 

Der Versand erfolgt immer auf Risiko und Gefahr des Empfängers, auch bei Verkauf frei Haus.